Fun Steinhuder Meer

Aktiv und sportlich am Steinhuder Meer


Aktiv und sportlich Freizeit genießen am Steinhuder Meer

Wer aktiv sein will, wer den Wassersport liebt, wer gern mit Freunden und Gleichgesinnten zusammen sein möchte, der sollte am Steinhuder Meer seinen Segelschein-, Surfschein- oder Katamaranschein erwerben.
Segelschulen gibt es viele.
Zu der Besten zählt die Fun und Wave Surf & Segelschule, die international anerkannte VDWS Surf&Segelschule am Südufer des Steinhuder Meeres, direkt in Steinhude. Sie liegt ideal für Schüler, aber auch für Könner. Der freie Wind fegt nicht sofort in die kleine Bucht, sodass Anfänger auch bei höheren Windstärken gefahrlos lernen und üben können. Störende Kitsurfer oder rasante „Supersurfer“ tummeln sich am Ufer gegenüber. Das Meer ist stehtief und erwärmt sich deswegen im Frühjahr sehr schnell. Während die Kids wohlbehütet in der Bucht lernen oder üben, können Eltern im geliehenen Boot – Fun & Wave verfügt über eine Neptun 20, die man über eine längeren Zeitraum mieten kann - auf dem größten niedersächsischen Binnenmeer ( 32 km2;) segeln.

Alles ist im Angebot: Anfängerkurse, Auffrischungskurse, Fortgeschrittenenkurse. Einzel- und Gruppenunterricht.
Auch bei der Quartiersuche ist Fun & Wave gern behilflich. Die Surf & Segelschule ist bestens in die Tourismus-Infrastruktur eingebunden. Ein besonders Angebot für Schülergruppen ist das Heuhotel Batarmann im Nachbarort Großenheidorn.

Die Surf & Segelschule Fun & Wave genießt den Ruf, besonders das sportliche Segeln zu vermitteln, weil das den höchsten „Fun-Faktor“ hat